Reisen Süsamerika - Urlaub Brasilien Peru Ecuador Galapagos Argentinien Patagonien Bolivien Mexiko

Sie sind hier: Rundreisen » Argentinien » Durch die Weite Patagoniens
Durch die Weite Patagoniens - Erlebnisreise Argentinien

Eine unvergleichliche Rundreise mit intensiven Naturerlebnissen erwartet Sie. Patagonien gehört zu den imposantesten Gegenden der Erde. Fitz Roy: der atemberaubendste Berg der Welt.

 Durch die Weite Patagoniens

Durch die Weite Patagoniens: 16-Tage-Erlebnisreise Argentinien. Die Gletscher Perito Moreno und Upsala im Nationalpark Los Glaciares sind nur zwei Highlights der grandiosen Naturschauspiele dieser Reise. Sie besuchen Feuerland, den versteinerten Wald bei Sarmiento und bestaunen die reiche Fauna auf der Halbinsel Valdés.

» Durch die Weite Patagoniens - Argentinien Erlebnisreise «
Reise-Nr. 546

In der Weite Patagoniens gibt es übrigens ein Fremdwort: Hektik.

Höhepunkte der Reise durch Patagonien

Die legendäre Ruta 40. Perito-Moreno-Gletscher. Fitz Roy: der atemberaubendste Berg der Welt.

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Anreise nach Argentinien
    Flug nach Buenos Aires, das "Paris Südamerikas" am Ufer des Rio de la Plata.
  • 2. Tag: Buenos Aires - die Stadt des Tangos
    Herzlich Willkommen in Südamerika. Vor Ihnen liegen Tage voller Spannung und eindrucksvoller Natur. Nach Ihrer Ankunft in Buenos Aires werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Nach einer kurzen Rast entdecken Sie die Traummetropole am Mar del Plata. Vorbei an der Casa Rosada, dem Präsidentenpalast, der Plaza de Mayo mit Cabildo landen Sie in La Boca, einem bunten Arbeiterviertel und Heimat der Fußballlegende Diego Maradona. Bei der Erkundung des Stadtviertels San Telmo werden Sie feststellen wie wichtig der Tango für die Porteños, wie man die Einwohner Buenos Aires nennt, ist. Haben Sie schon Tänzer entdeckt?
  • 3. Tag: Buenos Aires - im Land der Gauchos
    Vollmundiger Wein, wilde Tiere, gutes argentinisches Rindfleisch und verwegene Gauchos - das ist echtes Pampa-Leben! Sie bekommen heute einen Eindruck von einer anderen Seite Argentiniens: Sie lernen das Leben der Gauchos kennen und haben verschiedene Möglichkeiten die Estancia zu erkunden - zum Beispiel auf einem Traktor. Genießen Sie bei einem Asado typische Fleischspezialitäten. Nach erlebnisreichen Stunden kehren Sie zurück nach Buenos Aires. Lust auf Tango? Dann besteht am Abend die Gelegenheit zum optionalen Besuch einer Tango-Vorführung. 250 km (F, M)
  • 4. Tag: Buenos Aires - Puerto Madryn
    Sie brechen heute früh auf und fliegen nach Trelew. Nach Ihrer Ankunft unternehmen Sie einen Ausflug zur Halbinsel Valdés. Je nach Jahreszeit und Tiervorkommen wird die Richtung bestimmt. In Puerto Pirámides sehen Sie das Reservat der Seelöwen. 400 km (F)
  • 5. Tag: Puerto Madryn - Comodoro Rivadavia
    Punta Tombo: Hier nistet die weltgrößte Kolonie von Magellan-Pinguinen. Nach einem kurzen Besuch bei diesen schwarz-weißen Vögeln fahren Sie weiter nach Comodoro Rivadavia. 600 km (F, L)
  • 6. Tag: Comodoro Rivadavia - Los Antiguos
    Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie nach Sarmiento. Sie besuchen den versteinerten Wald des José Ormachea. Vor 150 Millionen Jahren lag hier ein Waldgebiet, das auf Grund vulkanischer Bewegungen verloren ging. Weit ausgedehnte Araukarien- und andere Wälder wurden unter Lava und Asche begraben und gingen in Fossilien über. Da sich die Deckschichten durch Einwirkung exogener Elemente wie Wind und Wasser aufgelöst haben, stehen Sie heute vor einer Geisterlandschaft mit versteinerten Baumstämmen. Anschließend Weiterfahrt nach Los Antiguos am Lago Buenos Aires. 500 km (F, M)
  • 7. Tag: Los Antiguos - Lago Posadas
    Auf Schotterstraßen geht es weiter in Richtung Südosten nach Perito Moreno. Besichtigung von La Cueva de las Manos. In einem schönen Canyon befinden sich die eindrucksvollsten Höhlenmalereien Patagoniens. Über 1.000 Darstellungen von Händen und Jagdszenen schmücken die Höhlen und Felsvorsprünge dieser Schlucht. Diese 9.000 Jahre alten Malereien wurden von der UNESCO zur Welterbestätte erklärt. Die Fahrt geht weiter zum Lago Posadas. 360 km (F, L, A)
  • 8. Tag: Lago Posadas - Entspannung
    Genießen Sie Ruhe und Erholung bei Wanderungen oder entspannen Sie sich einfach weitab jeder Hektik in der großartigen Weite Patagoniens. (F, L, A)
  • 9. Tag: Lago Posadas - El Chaltén
    Über die einsame Ruta 40, durch vegetationslose Steppe, erreichen Sie El Chaltén, dessen indianischer Name "blauer Berg" bedeutet. Der bekannte Bergsteigerort liegt am Fuß des Fitz Roy-Massivs. Zwei Übernachtungen in einer gemütlichen Hosteria. 540 km (F, L)
  • 10. Tag: El Chaltén - im Banne des Fitz Roy
    Heute unternehmen Sie eine rund siebenstündige Wanderung bis zur Laguna de los Tres, wo sich ein grandioser Ausblick auf die Bergwelt bietet. Die Wanderung kann individuell auch abgekürzt werden. Die Berge bei El Chaltén, der 3.128 m hohe Cerro Torre und der 3.375 m hohe Fitz Roy, die zu den atemberaubendsten der Erde gehören, stellen eine Herausforderung für Felskletterer und Trekkinganhänger dar ─ Ihre Reiseleitung erklärt Ihnen warum. (F, L)
  • 11. Tag: El Chaltén - El Calafate
    Fahrt durch typische, patagonische Steppe vorbei am smaragdgrünen Lago Viedma und Lago Argentino. Später erreichen Sie eines der größten Naturschauspiele der Welt, den Perito-Moreno-Gletscher, der auf einer Breite von rund 4 km in den Lago Argentino mündet. Halten Sie kurz inne und sein Sie ganz still, dann hören Sie vielleicht einen der ständig abbrechenden Eisberge, die 60 m an der Eiswand herab stürzen und in den See krachen. Ein beeindruckendes Spektakel! Anschließend Rückfahrt nach El Calafate. 300 km (F)
  • 12. Tag: El Calafate - durch blaue Eisberge
    Heute besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer optionalen Fahrt mit Bus und Boot zum Upsala-Gletscher (buchbar vor Ort, da wetterabhängig). Ansonsten haben Sie Gelegenheit die beschauliche Stadt Calafate auf eigene Faust zu erkunden - welch ein Kontrast zur quirligen Hauptstadt. (F)
  • 13. Tag: El Calafate - Ushuaia
    Flug nach Ushuaia, der Hauptstadt Feuerlands und Tor zum Südpol. Ankunft in der südlichsten Stadt der Welt und Fahrt zu Ihrem Hotel. (F)
  • 14. Tag: Ushuaia - Buenos Aires
    Bei einem Ausflug zum Nationalpark Tierra del Fuego an der Lapataia-Bucht erwarten Sie beeindruckende Landschaften. Wenn das Wetter es zulässt, unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal. Anschließend Fahrt zum Flughafen und Flug nach Buenos Aires. (F)
  • 15. Tag: Rückflug oder Anschlussurlaub
    Nutzen Sie die Zeit bis zum Abflug und erkunden die Stadt auf eigene Faust oder machen letzte Besorgungen. Später fahren Sie zum Flughafen und fliegen zurück nach Deutschland. Sie haben noch Lust weitere Höhepunkte Argentiniens kennenzulernen - dann entscheiden Sie sich für "Mehr Natur danach" und kommen mit uns an die Wasserfälle von Iguassu! (F)
  • 16. Tag: Willkommen zu Hause
    Ankunft an Ihrem Ausgangsflughafen und individuelle Heimreise.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. (F = Frühstück, M = Mittagessen, L = Lunchbox, A = Abendessen)

» Argentinien Erlebnisreise - Durch die Weite Patagoniens «
Argentinien Erlebnisreise: Durch die Weite Patagoniens

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Zug zum Flug *
  • Langstreckenflüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis / ab Buenos Aires *
  • Inlandsflüge in der Economy-Class
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern *
  • Rundreise / Ausflüge im landestypischen Reisebus
  • Transfers am An- und Abreisetag *
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Komplettes Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf: Panorama-Wanderung am Fitz Roy. Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal (wetterabhängig). Typisches Asado auf einer Estancia.
  • Alle Eintrittsgelder
  • 13 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 13x Frühstück, 2x Mittagessen, 5x Lunchbox, 2x Abendessen
  • Umfangreiche Reiseinformationen
  • Ausgewählte Reiseliteratur
* bei Eigenanreise nicht inklusive
Mehr Komfort: Business-Class (Langstrecke) auf Anfrage.

» Durch die Weite Patagoniens: 16-Tage-Reise Argentinien «
Durch die Weite Patagoniens: 16 Tage Reise durch Argentinien

Ihre Hotels in Argentinien

NächteOrtHotelKategorie
3Buenos AiresSavoy* * * *
1Puerto MadrynBahia Nueva* * *
1C. RivadaviaAustral Plaza* * *
1Los AntiguosAntigua Patagonia* * *
2Lago PosadasPosada del Posadas* *
2El ChalténLa Aldea* *
2El CalafateDesign Suites* * * *
1UshuaiaTolkeyen * * *
1Buenos AiresSavoy* * * *

Mehr Erlebnis

Teilnehmerzahl mind. 8 Personen. Preis pro Person.
- Tango-Show mit Dinner (3. Tag) 99,- €

Verlängerungsprogramme

Verlängern Sie Ihr Reiseerlebnis doch einfach! Unsere Länderexperten empfehlen für diese Reise die folgenden Programme.

  • Iguassu - die "Großen Wasser". 3-Tage-Reisebaustein. Intensives Naturerlebnis in subtropischer Landschaft. Dem Ursprung der Wasserfälle auf der Spur. Besuch der argentinischen und brasilianischen Fälle. Ab 560,- €
Detaillierte Informationen senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

» 3-Tage-Reisebaustein Iguassu - die Großen Wasser «
3-Tage-Reisebaustein Iguassu: die Großen Wasser

Reisetermine 2016 / 2017 und Preise in € pro Person

Pro Person im Doppelzimmer mit Iberia (IB) ab Frankfurt oder eigene Anreise (E). Aufpreis Einzelzimmer 850,- €.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by GeBeCo



Anfrage zu diesem Reiseangebot
Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten ein. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Isla Margarita
Badeurlaub
an traumhaften Stränden. Kombinieren Sie Flug und Hotel nach Ihren Wünschen.
Klassische Mexiko-Rundreise
2.070,- €
15-tägige Reise
Karneval in Rio
749,- €
4-tägige Städtereise
  Kontakt


Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Susanne Stafflinger
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (09833) 988 610
Fax: (09833) 988 620

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878



  Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen



Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Gästebuch
» Reisegutscheine
» Reiseveranstalter

» Unser Team
» Sitemap
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Südafrika | Rundreisen | Weltreisen
 
Reisen Süsamerika - Urlaub Brasilien Peru Ecuador Galapagos Argentinien Patagonien Bolivien Mexiko