Reisen Süsamerika - Urlaub Brasilien Peru Ecuador Galapagos Argentinien Patagonien Bolivien Mexiko

Sie sind hier: Rundreisen » Peru » Informationen über Peru
Peru - eine Reise ins Reich der Inka

Peru ist legitimer Erbe des jahrtausende alten Inkareiches. Die Inkaruinen stellen gleichzeitig die Hauptattraktion von Peru dar. Doch auch das Hochgebirge der Anden mit schneebedeckten Gipfeln, der eindrucksvolle Dschungel am Amazonas oder der imposante Titicacasee faszinieren jeden Besucher.

Anden - Zauberhaftes Hochgebirge. Kulturelles Peru - Im Reich der Inka. Trujillo und Chiclayo - Unbekannter Norden.

Reise mit den Höhepunkten Perus - Machu Picchu
Reise mit den Höhepunkten Perus - Machu Picchu

Wann ist die beste Reisezeit und wie ist das Klima in Peru?

Das Andenland Peru hat durch die enormen Höhenunterschiede drei sehr unterschiedliche Klimazonen. Im Tiefland östlich der Anden herrscht tropisches und sehr warmes Klima. In den Hochebenen der Anden ist es kühl und trocken. Das Klima im Hochgebirge ist durch subpolares, kaltes Klima bestimmt.

Wichtiges über Peru auf einen Blick

Landessprache ist Spanisch, Englisch ist den größeren Städten verbreitet.
Währung: Peruanischer Sol (PEN), 3,19 PEN = 1 EUR (Stand 09/12)
Stromspannung: 220 V, ein Adapter ist erforderlich
Zeitdifferenz: MEZ - 6 Stunden
Flugzeit ab Deutschland ca. 12 Stunden

Was ist bei der Einreise nach Peru zu beachten?

Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsangehörige benötigen einen Reisepass bzw. Kinderreisepass, der bei der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss. Bei Kindern muss der Kinderreisepass mit einem Lichtbild versehen sein. Ab dem vollendeten 12. Lebensjahr ist ein Reisepass erforderlich.

Flug nach Peru und die Hauptstadt Lima

Bei internationaler Abreise fallen separate Flughafensteuern an, die bei einigen Fluggesellschaften bereits im Preis enthalten sind. Gerne erstellen wir Ihnen ein preiswertes Angebot für Ihren Flug nach Peru.

Zahlungsmöglichkeiten in Peru

Kreditkarten werden so gut wie überall akzeptiert, jedoch fallen hohe Gebühren an. Wir empfehlen Ihnen vor Ort in Peruanische Sol zu wechseln, vor allem in ländlichen Gegenden ist es gut Bargeld mitzuführen. Geldautomaten gibt es in den größeren Städten.

Infrastruktur und Verkehr in Peru

Die Straßen um die Ballungsgebiete sind gut ausgebaut, jedoch in ländlichen Gebieten sehr baufällig. Peru verfügt über ein gutes Busnetz, das sie nutzen können. Bitte unterschätzen Sie nicht die Entfernungen und planen Sie auch einen Flug mit ein.

Kommunikation und Internet in Peru

Ihr eigenes Mobiltelefon können Sie benutzen, dies kann jedoch teuer werden. Wenn Sie oft telefonieren wollen, empfiehlt es sich, ein Mobiltelefon mit Prepaidkarte zu kaufen. Internetcafés gibt es in allen größeren Städten.

Die Küche Perus: Essen & Trinken

Peru hat eine vielseitige Küche mit vielen verschiedenen Einflüssen aus der arabischen, afrikanischen und chinesischen Küche. Ceviche: Roher Fisch, mariniert in Limettensaft mit Zwiebeln, Chili und Koriander. Cuy chactado: Gebratenes Meerschweinchen mit Cayennepfeffer gewürzt. Typisch für die Andenregion. Tamales: mit Fleisch oder Käse gefüllte Pastete aus Maismehl, eingewickelt in ein Bananenblatt.

Was kostet was?
Ein Abendessen im Lokal kostet ca. 20,- €, Bier gibt es ab 2,- €, Softdrinks ab ca. 1,- €. Eine Fahrt im Taxi (ca. 10 km) ab 8,- €.
Gut zu wissen

Trinkgeld: In den Lokalen sind ca. 10% des Preises üblich, auf den Flughäfen für die Kofferträger ca. 1 US-Dollar pro Gepäckstück. Auch in Hotels freut man sich über ein Trinkgeld. Taxis: Bitte handeln Sie den Fahrpreis vor der Fahrt aus. Archälogie: Die berühmten Inkastätten sind Schätze der Menschheit, bitte vermeiden Sie deren Verschmutzung und verzichten Sie darauf, Souvenirs in Form von Steinen mitzunehmen. Rundreisen: Es lohnt sich, diese faszinierenden Länder auf einer Rundreise zu erleben. Ab 3.000 m besteht die Gefahr der Höhenkrankheit. Unser Tipp: Lassen Sie Ihrem Körper Zeit, sich an die dünne Höhenluft zu gewöhnen. Sollten dennoch Symptome wie Herzbeschwerden, Atemnot und Übelkeit auftreten, verlassen Sie bitte umgehend die Höhenlage.

Egal welche Urlaubswünsche oder spezielle Reiseanfragen Sie haben...

...wir helfen Ihnen gerne weiter und erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich für Sie ein Angebot. Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und füllen dieses möglichst detailliert mit Ihren Urlaubswünschen aus. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen ein Angebot zusenden. Wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen, dann rufen wir Sie auch gerne am Telefon zurück.

Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
Betreff   
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
  
Nachricht
       

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Isla Margarita
Badeurlaub
an traumhaften Stränden. Kombinieren Sie Flug und Hotel nach Ihren Wünschen.
Klassische Mexiko-Rundreise
2.070,- €
15-tägige Reise
Karneval in Rio
749,- €
4-tägige Städtereise
  Kontakt


Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Susanne Stafflinger
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (09833) 988 610
Fax: (09833) 988 620

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878



  Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen



Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Gästebuch
» Reisegutscheine
» Reiseveranstalter

» Unser Team
» Sitemap
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Südafrika | Rundreisen | Weltreisen
 
Reisen Süsamerika - Urlaub Brasilien Peru Ecuador Galapagos Argentinien Patagonien Bolivien Mexiko