Reisen Süsamerika - Urlaub Brasilien Peru Ecuador Galapagos Argentinien Patagonien Bolivien Mexiko

Sie sind hier: Rundreisen » Ecuador » Rundreise Ecuador & Galapagos
Ecuador & Galapagos Rundreise

Eine Reise, die Ihnen einen kleinen Teil Lateinamerikas - dessen Menschen und Naturschönheiten - näher bringt. Vom Äquator geteilt und voller Kontraste: tropischer Regenwald, über 6.000 m hohe Andengipfel, aktive Vulkane und die Galapagos-Inseln bieten alles was ein Naturliebhaber zu schätzen weiß.

 Rundreise Ecuador & Galapagos

Bezauberndes Ecuador: 14-Tage-Rundreise, Linienflüge, 3- und 4-Sterne-Hotels inklusive Frühstück sowie Halb- und Vollpension. Anschlussprogramme Galápagos zubuchbar. Ecuador, obwohl der kleinste Staat der Anden, verfügt über ein erstaunliches Kaleidoskop verschiedenartigster Landschaften. Unsere Reise ...

» Bezauberndes Ecuador & Naturparadies Galapagos «
Reise-Nr. 583

... führt über Quito, die Hauptstadt des Landes führt Sie entlang der „Straße der Vulkane“ in den Nationalpark Cotopaxi und von hier aus über die reizvollen Landschaften und Dörfer zum berühmten, farbenfrohen Indio-Markt von Otavalo. Von hier aus ein Abstecher in den „Oriente“, das Regenwald- Gebiet Ecuadors. Über Baños kehren Sie zurück in das Andenhochland nach Riobamba. Eine spektakuläre Zugfahrt die berühmte Teufelsnase hinab, ein Besuch des kolonialen Cuenca und der Hafenstadt Guayaquil runden Ihr Reiseerlebnis „Ecuador“ ab.

Höhepunkte der Reise nach Ecuador

Quito, Cuenca und Guayaquil. Indiomarkt von Otavalo. Cotopaxi-Nationalpark. Regenwald und Thermalquellen. Leichte Wanderungen. Besuche bei Einheimischen. Schokoladen-Workshop. Zugfahrt Teufelsnase. Anschlussprogramme Galápagos zubuchbar.

» Der Chiva-Express auf seinem atemberaubenden Weg «
Chiva-Express auf seinem atemberaubenden Weg in den Anden

Die Reiseroute

Deutschland - Quito - Otavalo - Papallacta - Archidona - Baños - Riobamba - Cuenca - Guayaquil - Deutschland

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Naturparadies Galapagos

Unsere Empfehlung: Ergänzen Sie die Ihre Reise durch einen Besuch der einzigartigen Galápagos-Inseln. Entscheiden Sie sich für das landgebundene „Island Hopping“ oder eine 5- bzw. 8-tägige Kreuzfahrt durch den Inselarchipel, eines der letzten Naturparadiese auf Erden. Exemplarisch seien hier 2 Schiffstypen aufgeführt, mit denen wir sehr gute Erfahrungen gemacht haben: den Motor-Katamaran „M/S SEAMAN JOURNEY“ mit maximal 16 Teilnehmern sowie die MV SANTA CRUZ, ein grundsolides Großschiff mit einer Kapazität von maximal 90 Passagieren.

» Anschlussprogramme Naturparadies Galápagos «
Anschlussprogramme Naturparadies Galápagos

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag (MI): DEUTSCHLAND – QUITO
    Morgens Flug mit KLM Royal Dutch Airlines von verschiedenen deutschen Abflughäfen als Umsteigeverbindung nach Quito mit Ankunft am selben Nachmittag. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Fahrt in Ihr Hotel. Sie befinden sich jetzt auf einer Höhe von rund 2.800 Metern. Lassen Sie den Rest des Tages ruhig angehen, um Ihren Körper an die Höhe zu gewöhnen!
  • 2. Tag (DO): QUITO
    Morgens eine Stadtrundfahrt durch Quito mit seinem ganz im Kolonialstil erhaltenen Zentrum. Sie sehen u.a. den Regierungspalast und den Alameda-Park, den Unabhängigkeitsplatz, den Palast des Erzbischofs und das Kloster San Francisco. Sie besichtigen die Kirche La Compañía, das vielleicht wertvollste Gotteshaus Lateinamerikas. Von einem Aussichtspunkt oberhalb der Stadt haben Sie einen herrlichen Ausblick auf das Zentrum. Nachmittags ein Ausflug zum Äquator-Denkmal, im Norden von Quito gelegen. Ein monumentaler Turm mit einem Globus als Spitze und eine Linie markieren den Verlauf des Äquators. Sicherlich werden Sie auch die Gelegenheit zu einem Photo nutzen, bei dem die Gruppe mit dem einen Bein auf der Nordhalbkugel unserer Erde steht, mit dem anderen auf der Südhalbkugel. F
  • 3. Tag (FR): QUITO – TAGESAUSFLUG COTOPAXI-NATIONALPARK
    Ihre Fahrt auf der Panamericana, der berühmten „Straße der Vulkane“ führt Sie in den 1974 geschaffenen Cotopaxi-Nationalpark. Unterhalb des Vulkans lassen sich mit etwas Glück verwilderte Pferde, Lamas und Füchse beobachten, eventuell auch der Condor. Unternehmen Sie eine Wanderung durch die Lavadelder entlang der Laguna Limpiopungo auf 3.800m Höhe. Wussten Sie, dass viele der auf unseren Märkten angebotenen Rosen aus Ecuador kommen? In der Ortschaft Lasso unternehmen Sie einen Spaziergang durch die bunten Plantagen einer Rosenfarm, bevor Sie am Nachmittag nach Quito zurückkehren. F
  • 4. Tag (SA): QUITO – OTAVALO
    Die heutige Fahrt führt Sie auf der Panamericana Norte in die Ortschaft Otavalo.Hier besuchen Sie den berühmten Indígena-Markt. Die Otavalo- Indios sind die wohl geschäftstüchtigsten und wohlhabendsten Handwerker und Händler Ecuadors. Hier finden Sie farbenprächtige Stände mit Ponchos, Teppichen, Holzschnitzarbeiten, Indianischem Schmuck sowie Auslagen von Obst und Gemüse des Landes; Ihr Reiseleiter wird die vielen wahrscheinlich noch unbekannten Früchte und Gemüsearten erklären. Danach geht es weiter zu einer Indígena-Gemeinschaft. Sie erhalten einen kleinen Einblick in das alltägliche Leben der Einheimischen und nehmen Sie anschließend ein gemeinsames Mittagessen ein. Später fahren Sie zum Wasserfall von Peguche, wo Sie eine kleine Wanderung unternehmen. In der Nähe von Peguche besuchen Sie eine kleine Familie, die in aufwendiger Handarbeit verschiedene Instrumente herstellt. F/M
  • 5. Tag (SO): OTAVALO – PAPALLACTA
    Besichtigen Sie Vormittags den Kratersee der Laguna Cuicocha, dem „Meerschweinchen- See“. In der Mitte des Sees erheben sich zwei kleine Inseln vulkanischen Ursprungs, die mit einer Art Schilf bewachsen sind. Die Fahrt in den sog. „Oriente“ - den ecuadorianischen Regenwald - wird von einem raschen Wechsel der Landschaftsbilder begleitet. Gegen Mittag erreichen Sie die Thermen von Papallacta und Ihr Hotel. Genießen Sie am Nachmittag ein entspanntes Bad in den Thermalquellen und lassen Sie die Seele baumeln! F/M
  • 6. Tag (MO): PAPALLACTA – ARCHIDONA – HAKUNA MATATA
    Auf dem Weg tiefer in den Regenwald hinein besuchen Sie die Guango Lodge. Sehen Sie hier verschiedene Vogelarten, u.a. die faszinierenden Kolibris. In der Nähe der Ortschaft Archidona liegt die Logde Hakuna Matata, Ihr Domizil für die nächsten 2 Nächte. Unternehmen Sie am Nachmittag eine geführte Wanderung im Regenwaldgebiet um die Lodge herum. Alternativ können Sie einen Ausritt mit Pferden unternehmen. F/M/A
  • 7. Tag (DI): HAKUNA MATATA
    Mit dem Pkw und Kanu geht es zunächst nach Misahualli, wo Sie eine lokale Indígina- Gemeinschaft sowie eine Tier-Auffangstation besuchen werden. Ein Besuch einer Schmetterlingsfarm, ein Mittagessen in Form eines Picknicks und eine Wanderung im Primär-Regenwald gehören zu den weiteren Aktivitäten dieses Tages. F/M/A
  • 8. Tag (MI): ARCHIDONA – BAÑOS
    Im Rahmen eines Schokoladen- Workshops lernen Sie die Details der Verarbeitung von der Kakao-Bohne bis zum leckeren Endprodukt kennen. Im Anschluss fahren Sie in den hübschen Kurort Baños, am Fuß des Vulkans Tugurahua gelegen. Baños, das „Tor zum Dschungel“ ist ein beschaulicher, für seine Thermalquellen bekannter Ort. Unternehmen Sie einen Ausflug in die malerische Umgebung des Städtchens mit ihren Wasserfällen, wie z.B. dem „Pailón del Diablo“ oder dem „Manto de la Novia“. F
  • 9. Tag (DO): BAÑOS – CHIMBORAZO – RIOBAMBA
    Heute fahren Sie zum höchsten Berg Ecuadors, den 6.310 m hohen Chimborazo, der majestätisch über den grünen Feldern thront. Ausgestattet mit einem Box-Lunch unternehmen Sie mit Ihrer Reiseleitung eine Erkundungstour. Anschließend Weiterfahrt durch spektakuläre Landschaften nach Riobamba. F/BL
  • 10. Tag (FR): RIOBAMBA – TEUFELSNASE – INGAPIRCA – CUENCA
    Sofern die Schienenstrecke intakt ist (es kommt hin und wieder durch Bergrutsche zu Unterbrechungen) besteigen Sie heute in Riobamba die Andenbahn, um in etwa 2 Stunden eine Fahrt entlang verträumter Dörfer und durch verwunschene Täler hindurch zur „Nariz del Diablo“, der Teufelsnase zu fahren. Von hier aus geht es in steiler Zick-Zack-Fahrt hinab in das Tal nach Alausí. Anschließende Fahrt zu den Ruinen von Ingapirca, der bedeutendsten Ruinenanlage Ecuadors. Sie besichtigen diese nördlichste Inkafestung und fahren im Anschluss nach Cuenca, wo Sie am späten Nachmittag eintreffen. F
  • 11. Tag (SA): CUENCA
    Für den heutigen Vormittag ist eine Besichtigung von Cuenca vorgesehen, eine schöne ruhige Stadt, die noch ganz ihren kolonialen Charme bewahrt hat. Die rotgedeckten Dächer, die kopfsteingepflasterten Straßen, die blumenreichen Plätze und das große Angebot an kulturellen Attraktionen verleihen Cuenca ein besonderes Flair. Sehen Sie einige der großartigen Kirchen und Klöster und entlang des Tomebampa-Flusses die überhängenden Häuser. Nachmittags Fahrt in das nahe gelegene Dorf von Chordeleg, ein ehemaliger Goldgräberort und Zentrum für Goldschmiedekunst. Erleben Sie den quirligen Obstund Gemüsemarkt von Gualaceo und besuchen Sie eine Orchideen-Farm, auf der Sie allein 12.000 verschiedene Arten dieser Korbblütler bestaunen können. F
  • 12. Tag (SO): CUENCA – GUAYAQUIL
    Ein langer Fahrtag führt Sie zunächst in den Cajas-Nationalpark. Cajas ist bekannt für seine vielen herrlichen Lagunen und Seen sowie für die zahlreichen Vogelarten, die in den typischen Quinua-Wäldern und in der umliegenden Páramo-Landschaft leben. Von hier aus geht es hinunter in die Tiefebene nach Guayaquil, die Hafen- und Wirtschaftsmetropole Ecuadors. Guayaquil hat sich in den letzten Jahren zu einer kleinen Perle herausgeputzt. Genießen Sie am Nachmittag eine Stadtrundfahrt mit Besuch des Simon Bolívar-Parks, den Malecón und des pittoresken Barrio Las Peñas. F/BL
  • 13. Tag (MO): GUAYAQUIL – DEUTSCHLAND
    Der heutige Tag steht Ihnen bis zum Abflug zu freien Verfügung. Nachmittags Transfer zum Flughafen von Guayaquil und Rückflug mit als Umsteigeverbindung über Amsterdam nach Deutschland. F
  • 13. Tag (DI): DEUTSCHLAND
    Ankunft an Ihrem Heimatflughafen am Nachmittag. Ende einer erlebnisreichen Reise.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

» Erlebnis-Rundreisen Südamerika: Kathedrale von Cuenca «
Erlebnis-Rundreisen Südamerika: Kathedrale von Cuenca

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Linienflüge mit KLM von diversen deutschen Abflughäfen über Amsterdam nach Quito und zurück von Guayaquil nach Deutschland (jeweils Umsteigeverbindung), 23 kg Freigepäck je Person
  • Linienflug von Cuenca nach Guayaquil, 23 kg Freigepäck p.P.
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge (Stand September 2014)
  • 12 Übernachtungen in den angegebenen Hotels oder vergleichbar
  • Verpflegung gemäß Ausschreibung: F = Frühstück, M = Mittagessen, BL = Box Lunch, A = Abendessen
  • Führung und Betreuung durch erfahrene, Deutsch sprechende, lokale Reiseleiter
  • Besichtigungen laut Reiseprogramm einschließlich der erforderlichen Eintrittsgelder
  • Informationsmaterial zur Reise
Nicht eingeschlossene Leistungen: Nicht genannte Mahlzeiten. Getränke zu den Mahlzeiten. Trinkgelder. Ausgaben des persönlichen Bedarfs. Persönliche Versicherungen. Sonstige, nicht genannte Leistungen.

» Erlebnis-Rundreisen Ecuador: Indian-Market «
Erlebnis-Rundreisen Ecuador: Indian-Market

Fakultativ zubuchbar (Preise je Person in €)

Rail & Fly, 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung 40,- €. Anreisemöglichkeiten mit KLM nach/ab Amsterdam: ab/bis Hamburg, Bremen, Berlin, Hannover, Köln, Düsseldorf, Frankfurt/M., Stuttgart, Nürnberg, München 0,- €. Ab/bis Wien auf Anfrage. Ab/bis Zürich auf Anfrage. Business-Class Zuschlag auf Langstreckenflügen ab 2.990,- €.

Anschlussprogramm Galápagos: 5-tägiges Anschlussprogramm ab 1.558,- €. Ausführliche Informationen, weitere Anschlussprogramme sowie Preise senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Ihre Hotels in Ecuador

Ort / Nächte / Hotel / Kategorie
Quito / 3 / Patio Andaluz / ***
Otavalo / 1 / Hacienda Pinsaquí / ***
Papallacta / 1 / Hostería Termas de Papallacta
Archidona / 2 / Hakuna Matata Lodge
Baños / 1 / Hotel Spa Sangay / ****
Riobamba / 1 / Hostería Abraspungo / ***
Cuenca / 2 / Hotel Santa Lucía / ****
Guayaquil / 1 / Hotel Oro Verde / ****

» Erlebnis-Rundreisen Südamerika: Quito «
Erlebnis-Rundreisen Südamerika: Quito

Weitere Informationen

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen über das Reiseende hinaus noch 6 Monate gültigen Reisepass. Besondere Impfungen sind z.Zt. nicht vorgeschrieben.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, die Reise gegen Zuschlag in einer kleineren Gruppengröße durchzuführen. Alternativ behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 3 Wochen vor Reisetermin abzusagen.

Reiseversicherungen: Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes. Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Versicherungspakete, die einen Reise-Rücktrittskostenschutz beinhalten, bis spätestens 21 Tage nach Buchung abgeschlossen werden können. Informationen zu Reiseversicherungen finden Sie auf unserer Startseite im Menue Reiseversicherungen.

Reisetermine und Preise pro Person in €

ReisezeitDZEZ-Zuschlag
01.04. - 14.04.3.798,-600,-
06.05. - 19.05.3.798,-600,-
20.05. - 02.06.3.798,-600,-
17.06. - 30.06.3.798,-600,-
30.09. - 13.10.3.798,-600,-
14.10. - 27.10.3.798,-600,-

Die Preise beruhen auf dem Veranstaltertarif der Fluggesellschaft mit limitierter Kapazität. Gegen Aufpreis weitere Sitzplatzkapazitäten in höheren Buchungsklassen, ohne Auswirkung auf die Sitzplatzqualität. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung.

Privat-Rundreise

Sie können oben beschriebene Reise auch als Privat-Rundreise buchen. Sie reisen privat (ab mindestens 2 Personen) zu Ihrem Wunschtermin, im PKW oder Mini-Bus mit Fahrer und werden von örtlichen, Deutsch sprechenden Reiseleitern betreut. "Bezauberndes Ecuador" ab 2.950,- € pro Person ab Flughafen Quito bis Flughafen Guayaquil, Langstreckenflüge auf Anfrage.

Copyright by Bavaria Fernreisen



Anfrage zu diesem Reiseangebot
Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten ein. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Isla Margarita
Badeurlaub
an traumhaften Stränden. Kombinieren Sie Flug und Hotel nach Ihren Wünschen.
Klassische Mexiko-Rundreise
2.070,- €
15-tägige Reise
Karneval in Rio
749,- €
4-tägige Städtereise
  Kontakt


Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Susanne Stafflinger
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (09833) 988 610
Fax: (09833) 988 620

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878



  Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen



Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Gästebuch
» Reisegutscheine
» Reiseveranstalter

» Unser Team
» Sitemap
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Südafrika | Rundreisen | Weltreisen
 
Reisen Süsamerika - Urlaub Brasilien Peru Ecuador Galapagos Argentinien Patagonien Bolivien Mexiko