Reisen Süsamerika - Urlaub Brasilien Peru Ecuador Galapagos Argentinien Patagonien Bolivien Mexiko

Sie sind hier: Rundreisen » Peru » Rundreise Höhepunkte Perus
Höhepunkte Perus - 2 Wochen Reise Peru mit allen Highlights

Von Lima über Arequipa nach Cusco und Machu Picchu. Fahrt über den Altiplano von Cusco zum Titicaca-See. Auf Wunsch zusätzlich mit den Iguassú-Wasserfällen und Rio de Janeiro, den Ballestas-Inseln, Ica und Überflugmöglichkeit über die Nazca-Linien.

 Höhepunkte Perus

Höhepunkte Perus: Das 12-tägige Grundprogramm mit den Höhepunkten des südlichen Peru. So einzigartig die Landschafts-Attraktionen, begeistert Peru mehr noch durch sein kulturhistorisches Erbe. Hier entstand die alt-amerikanische Kultur, hier schichteten sich die alt-indianischen Kulturepochen übereinander ...

» Rundreise Höhepunkte Perus - Machu Picchu «
Reise-Nr. 753

... hier wurden die gewaltigsten Monumente, Stadtanlagen, Herrschaftssysteme errichtet. Das Erbe dieser Vergangenheit: Monumentale Ruinenkomplexe, zahlreiche Relikte, eine "stehengebliebene Zeit", wie sie sich uns besonders nachdrücklich immer wieder zwischen den Kordilleren des Anden-Hochlandes mit seinen faszinierenden Landschaftspanoramen zeigt.

Höhepunkte Perus (- Brasilien)

Als Ergänzung, wie auch als Kontrast hierzu, Brasilien, das "andere" Südamerika: Auch hier die Naturwunder, an vorderster Stelle Iguassú, aber kulturell nicht so überbordend und auch topografisch sehr viel lieblicher und entspannter als Peru. Die beiden Länder in Kombination, das ist Südamerika vom Allerfeinsten.

» Höhepunkte Perus - Flug über die Nazca-Linien «
Höhepunkte Perus - Flug über die Nazca-Linien

Die Reiseroute

Lima – Ica – Nazca – Islas Ballestas – Arequipa – Cusco – Machu Picchu – Titicaca-See – Iguassú – Rio de Janeiro

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Höhepunkte der Reise nach Peru

Das 12-tägige Grundprogramm mit den Höhepunkten des südlichen Peru. Dabei von Lima über Arequipa nach Cusco und Machu Picchu. Fahrt über den Altiplano von Cusco zum Titicaca-See. Bei Tour B zusätzlich Brasilien mit den Iguassú-Wasserfällen und Rio de Janeiro. Optionales Vorprogramm mit Ballestas-Inseln, Ica und Überflugmöglichkeit über die Nazca-Linien.

» Machu Picchu - Rundreise Höhepunkte Perus «
Machu Picchu - Rundreise Höhepunkte Perus

Ihr Reiseerlebnis im Detail

Optionales Vorprogramm: 2-Tage-Ica-Nazca-Paracas

  • 1. Tag: DO Hinflug - Lima
    Morgens Abflug von Deutschland. Linienflug über Madrid nach Lima mit Ankunft am gleichen Abend.
  • 2. Tag: FR (Nazca) - Ica F
    Überlandfahrt auf der Panamericana nach Pisco. Unterwegs Besuch von Pachacamac. Von Ica oder Pisco aus Möglichkeit zu einem Überflug über die prähist. Scharrbilder von Nazca, die dortigen Linienzeichnungen sind noch immer eines der größten Rätsel der Menschheit (ca. € 220,- p.P., min. 4 Personen, wetterabhängig). Weiterfahrt nach Ica und Besuch des Archäologischen Museums. Sollte es die Zeit erlauben, Ausflug zur Laguna Huacachina, eine malerische Oase inmitten hoher Sanddünen.
  • 3. Tag: SA Paracas - Lima F
    Fahrt nach Paracas und Bootsausflug zu den Ballestas-Inseln (Seelöwen, Pinguine, Vogelparadies, „Candelabro“). Anschl. Rückfahrt nach Lima.
Vorprogramm p.P. im DZ: + 400,- €. Einzelzimmerzuschlag: + 90,- €.

Tour A: 12-Tage-Tour
  • 1. Tag: SA Hinflug - Lima
    Morgens Abflug von Deutschland. Linienflug über Madrid nach Lima mit Ankunft am gleichen Abend.
  • 2. Tag: SO Lima F
    Halbtägiges Besichtigungsprogramm in der peruanischen Hauptstadt: Plaza de Armas, Kathedrale, Kloster San Francisco. Besuch des Larco Herrera Museums mit einer fantastischen Sammlung präkolumbischer Kunst.
  • 3. Tag: MO Arequipa F
    Flug nach Arequipa, inmitten einer fantastischen Berglandschaft auf 2.380m gelegen. Stadtrundfahrt durch die „weiße“ Stadt, vor der eindrucksvollen Kulisse von drei erloschenen Vulkanen. Besuch des Klosters Santa Catalina, fast 400 Jahre völlig von der Außenwelt abgeschottet und erst seit 1970 wieder zugänglich.
  • 4. Tag: DI Arequipa (Colca Canyon) F
    Tag zur freien Verfügung in Arequipa. Gelegenheit zu einem langen, strapaziösen Tagesausflug zum Colca Canyon, 70 Kilometer lang, bis zu 3.000m tief, umrahmt von den erloschenen Vulkanen Corupuna (6.425m) und Ampato (6.310m). Am Kreuz des Kondors atemberaubende Aussicht in den Canyon. Spätnachm. Rückkehr nach Arequipa (300 Tages-km, ca. € 170,- p. Pers.).
  • 5. Tag: MI Arequipa – Cusco F
    Vorm. Flug nach Cusco. Nachmittags Stadtrundgang: Plaza de Armas mit zwei Kathedralen, Sonnentempel Koricancha, Inka-Straßen und -Bauten. Anschl. Besichtigung der Ruinenkomplexe Tampu Machay, Kenko und Sacsayhuamán.
  • 6. Tag: DO Cusco (Pisac) F
    Vorm. Auffahrt zu den Ruinen von Pisac, danach Besuch des farbenfrohen Indio-Markts am gleichnamigen Ort. Nachm. Fahrt nach Ollantaytambo und Besichtigung der Zeremonienanlage.
  • 7. Tag: FR Cusco (Machu Picchu) F
    Ganztäg. Ausflug mit Bus und Bahn durch das Urubamba-Tal nach Machu Picchu (109 km) und Besichtigung der auf einem Bergsattel thronenden verlorenen Stadt der Inkas. Am späten Nachmittag per Bahn und Bus zurück nach Cusco.
  • 8. Tag: SA Cusco - Titicaca-See FM
    Fahrt mit dem Touristenbus (englischspr. Begleitung) von Cusco über die Passhöhe von La Raya (4.313m) nach Puno auf der peruanischen Seite des Titicaca-Sees (380 km). Unterwegs Besuch des Dörfchens Andahuaylillas mit der „Sixtinischen Kapelle Amerikas“ und den Ruinen von Raqchi.
  • 9. Tag: SO Titicaca-See F
    Vorm. Bootstour zu den Uro-Indios, die auf schwimmenden Schilf-Inseln im Titicaca-See leben. Nachmittags Ausflug nach Sillustani am Lago Umayo zu den antiken Chullpas, prä-inkaische Begräbnistürme.
  • 10. Tag: MO Titicaca-See – Lima F
    Vormittags Zeit für einen Spaziergang am See. Nachm. Transfer nach Juliaca und Flug nach Lima.
  • 11. Tag: DI Rückflug F
    Nachm. Transfer zum Flughafen und Rückflug über Madrid.
  • 12. Tag: MI Ankunft
    Nachm. Ankunft in Madrid und Weiterflug nach Deutschland.
Tour B: 16-Tage-Tour
  • 1.-10. Tag: wie Tour A 11. Tag: DI Lima - Iguassú F
    Mittags Flug von Lima über die Anden nach Iguassú mit Ankunft abends. Unser Hotel liegt auf brasilianischer Seite.
  • 12. Tag: MI Iguassú F
    Ein Tag an den weltweit größten und beeindruckendsten Wasserfällen: Vorm. Erlebnis der etwa 250 großen und kleineren Fälle auf der brasilianischen Seite. Nachm. Besuch der argentinischen Seite mit Spaziergang zum „Teufelsrachen“, der berühmteste aller Fälle.
  • 13. Tag: DO Iguassú - Rio de Janeiro F
    Vorm. Gelegenheit zu einem Hubschrauber-Rundflug (ca. € 130,– p.P.) oder zu einer Bootsfahrt an die Fälle heran („Macuco-Safari“, ca. € 90,– p.P.). Nachm. Flug Iguassú – Rio de Janeiro.
  • 14. Tag: FR Rio de Janeiro F
    Ganztäg. Besichtigungsprogramm mit Auffahrt hinauf zum Corcovado (Christus-Statue u. schönster Panorama-Rundblick) und Seilbahnfahrt auf den Zuckerhut. Abends Gelegenheit zu einem Besuch einer Samba-Show (ca. € 120,– p.P. inkl. Abendessen).
  • 15. Tag: SA Rio - Rückflug F
    Nachm. Transfer zum Flughafen und Rückflug über Madrid.
  • 16. Tag: SO Ankunft
    Vorm. Ankunft in Madrid und Weiterflug nach Deutschland.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

» Sacsayhuamán - Rundreise Höhepunkte Perus «
Sacsayhuamán - Rundreise Höhepunkte Perus

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Linienflüge mit IBERIA ab/bis Frankfurt, München, Düsseldorf und Berlin inkl. Steuern und Gebühren
  • innersüdamerikanische Flüge einschl. der dabei anfallenden Flughafensteuern
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen bzw. Lunchbox)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • Bahnfahrt nach Machu Picchu in der 2. Klasse
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • Reiseleitung örtlich, deutschspr.
Flüge ab/bis Wien und Zürich: auf Anfrage. Innerdt. Bahnanreise (Rail&Fly): + 86,- €. Impfungen: keine vorgeschrieben.

Mindestgruppengröße: 8 / Max. Gruppengröße: 20 Personen.

Ihre Hotels in Peru

NächteOrtHotelKategorie
1Lima SANTA CRUZ* * *
1IcaMOSSONE* * *
1Lima SANTA CRUZ* * *
2Arequipa CASA ANDINA* * *
3Cusco MABEY* * *
2PunoCASONA PLAZA* * *
1Lima SANTA CRUZ* * *
2IguassúCONTINENTAL INN* * * *
2Rio de JaneiroCOPACABANA MAR* * * *

(Änderungen vorbehalten)

Charakteristik / Komfort

Das Grundprogramm (Tour A) beinhaltet die wichtigsten Besichtigungshöhepunkte im Süden Perus, ist also ein optimales Einstiegsprogramm für Erstbesucher des Landes. Nach der Hauptstadt Lima zunächst die schneebedeckten Vulkane rund um Arequipa. Dann die ehemalige Wiege der Inka-Kultur, Cusco, und der Höhepunkt eines jeden Peru-, wenn nicht Südamerika-Besuchs, die Besichtigung der legendären Ruinenanlage von Machu Picchu.

Ein weiterer Glanzpunkt der Titicacasee. Die Verlängerungsvariante (Tour B) führt uns nach Brasilien zu den fantastischen Iguassú-Wasserfällen und nach Rio de Janeiro, der wohl schönsten Stadt der Welt. Hinzu kommt das optionale Vorprogramm nach Ica und über die prähistorischen Scharrbilder von Nazca, im Wüstenstreifen an der Pazifikküste gelegen.

Durchweg Mittelklasse-Hotels, ohne Luxus, aber sauber und ordentlich. Trotz der Besichtigungs-Intensität i.d.R. zwei, in Cusco sogar drei aufeinanderfolgende Übernachtungen, was uns ein tägliches Kofferaus- und -einpacken erspart. Mehrere Inlands- und Regionalflüge dienen dazu, die beachtlichen Distanzen im vorgegebenen Zeitrahmen zu bewältigen.

Die Höhenanpassung moderat, von Lima aus zunächst nach Arequipa (2.380m), bevor wir dann Cusco (3.300m) und schließlich den Titicaca See (3.800m) erreichen.

» Blick auf Arequipa - Höhepunkte Perus «
Blick auf Arequipa - Höhepunkte Perus

Reisetermine und Preise in € pro Person

Weitere Termine 2017 auf Anfrage, bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Vielen Dank.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by Ikarus



Anfrage zu diesem Reiseangebot
Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten ein. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Isla Margarita
Badeurlaub
an traumhaften Stränden. Kombinieren Sie Flug und Hotel nach Ihren Wünschen.
Klassische Mexiko-Rundreise
2.070,- €
15-tägige Reise
Karneval in Rio
749,- €
4-tägige Städtereise
  Kontakt


Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Susanne Stafflinger
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (09833) 988 610
Fax: (09833) 988 620

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878



  Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen



Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Gästebuch
» Reisegutscheine
» Reiseveranstalter

» Unser Team
» Sitemap
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Südafrika | Rundreisen | Weltreisen
 
Reisen Süsamerika - Urlaub Brasilien Peru Ecuador Galapagos Argentinien Patagonien Bolivien Mexiko