Reisen Süsamerika - Urlaub Brasilien Peru Ecuador Galapagos Argentinien Patagonien Bolivien Mexiko

Sie sind hier: Rundreisen » Costa Rica » Rundreise Naturparadies Costa Rica
Naturparadies Costa Rica: die Höhepunkte Costa Rica erleben

Den faszinierenden Regenwald erkunden. Im Nationalpark am Pazifik. Costa Rica nachhaltig entdecken. Führungen auf Kaffee- und Kakaoplantagen. Besuch einer Ananas-Plantage. Costaricanische Kochkurse. Bootsfahrt auf dem Rio Sarapiqui.

 Naturparadies Costa Rica

Naturparadies Costa Rica: 13-Tage-Erlebnisreise. Entdecken Sie die Vulkane, Regenwälder und Nationalparks dieses paradiesischen Landes. Mehr über das tägliche Leben und die sinnlichen Genüsse der Region erfahren Sie von den freundlichen "Ticos", wie die Costaricaner sich nennen, beim Besuch einer Ananas- und ...

» Naturparadies Costa Rica - Rundreise Costa Rica «
Reise-Nr. 577

... einer Kakaoplantage sowie auf einer Kaffeefinca. Zwei Kochkurse laden dazu ein, die Küche des Tropenparadieses auch aktiv zu erleben und mit allen Sinnen zu genießen. Costa Rica bietet eine unzählige Vielfalt an Naturschätzen.

Höhepunkte der Reise nach Costa Rica

Den faszinierenden Regenwald erkunden. Im Nationalpark am Pazifik. Aktive Mithilfe bei einem Aufforstungsprojekt.

» Naturparadies Costa Rica - Rundreise Costa Rica «
Rundreise Costa Rica: Das Naturparadies Costa Rica

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Anreise nach Costa Rica
    Flug nach San José. Nach Ankunft fahren Sie zu Ihrem Hotel im idyllischen Vorort Alajauela. Willkommen im Herzen Mittelamerikas.
  • 2. Tag: Alajuela - Sarapiquí
    Was wäre passender zu Beginn Ihrer Reise als der Besuch einer Kaffeplantage? Die fruchtbaren Hänge des Poás-Vulkans sind ein ideales Anbaugebiet für dieses wichtige Exportgut. Anschließend entdecken Sie den Poás-Nationalpark: Ein Spaziergang führt Sie zu einer Aussichtsterrasse über dem riesigen Krater des Vulkans, dessen Durchmesser mit 1.300 Metern zu den größten der Welt zählt. Bei einem Rundgang entdecken Sie die außergewöhnliche Bergvegetation und erfahren viel Wissenswertes über Flora und Fauna. Nach dem Mittagessen überqueren Sie die Zentral-Kordillere und besichtigen den Archäologischen Garten Alma Ata, der einen Einblick in die Lebensweise der Urbevölkerung vermittelt. Anschließend erreichen Sie Ihre Lodge inmitten idyllischer Natur. 90 km (F, M, A)
  • 3. Tag: Baumprojekt und Bootsfahrt
    Nutzen Sie die Gelegenheit, nachhaltig aktiv zu werden und pflanzen Sie im Rahmen eines Aufforstungsprojektes einen Baum. Den Rest des Vormittag können Sie in Ihrer Lodge entspannen und die Natur genießen - oder Sie nehmen an einem optionalen Besuch der biologischen Station La Selva teil und entdecken bei einem Spaziergang den Regenwald. Zusammen geht es danach in den Hauptort Puerto Viejo, in dem Sie das bunte Treiben beobachten können, bevor Sie bei einer Bootsfahrt auf dem Rio Sarapiquí Ausschau nach Krododilen, Leguanen und bunten Wasservögeln halten. Tagesabschluss ist der Einblick in die Geheimnisse der costaricanischen Küche, bei der Sie allerlei über den Anbau hiesiger Spezialitäten lernen. 20 km (F, A)
  • 4. Tag: Regenwald & Spezialitäten Zentralamerikas
    Nach dem Frühstück steht eine ausgedehnte Regenwalderkundung an. Im biologischen Reservat Tirimbina werden Sie mit etwas Glück verschiedene Tiere beobachten können: Affen, Faultiere, Nasenbären, Gürteltiere und natürlich zahlreiche Vogelarten. Beim Besuch einer Kakaoplantage erfahren Sie anschließend alles Wissenswerte über Anbau und Verarbeitung der kleinen, braunen Bohne und wie daraus die köstliche Schokolade entsteht. Am Nachmittag steht dann der Besuch der nahen Ananasplantage auf dem Programm. Dabei besuchen Sie sowohl eine herkömmliche, als auch eine organische Plantage und erleben die Unterschiede unmittelbar. Natürlich darf eine Verkostung der süßen Frucht und einer Piña Colada dabei nicht fehlen! Ihr Reiseleiter wird Ihnen gerne noch weitere kulinarische Verarbeitungsmöglichkeiten verraten. 20 km (F, A)
  • 5. Tag: Sarapiquí - La Fortuna
    Sie fahren weiter in Richung der Ortschaft La Fortuna, am Fuße des aktiven Vulkans Arenal und nahe des gleichnamigen Sees gelegen. Bei gutem Wetter ist der fast perfekte Kegel des Feuerbergs bereits aus der Ferne zu erkennen. Unterwegs besuchen Sie das Ökologsiche Zentrum Danaus mit einem Aufforstungsprojekt und einem Medizinalpflanzen-Garten. Am Vulkan Arenal befinden sich einige Thermalbäder, in denen Sie heute Abend entspannen können (optional, vor Ort buchbar). 90 km (F)
  • 6. Tag: Am Fuße des Vulkans
    Das typische Frühstück in Costa Rica nennen die Ticos "Gallo Pinto", ein würziges Gemisch aus Bohnen, Reis und einigen versteckten Zutaten. Sie fahren in ein 150 Jahre altes Bauernhaus und werden heute Morgen gleich selber lernen, wie man ein richtiges costaricanisches Gallo Pinto zubereitet. Gut gestärkt brechen Sie dann zu einer interessanten Wanderung im Nationalpark am Fuße des Vulkans Arenal auf. Auf dem Weg genießen Sie immer wieder die schöne Aussicht über den Arenalsee und das sanfte Hügelland. Am Nachmittag können Sie dann nach Lust und Laune die Zeit am Fuße des Vulkans verbringen ─ oder Sie buchen unseren optionalen Ausflug zu den Hängebrücken, die sich in luftigen Höhen durch die Baumwipfel ziehen, und genießen den Regenwald aus der Vogelperspektive! 20 km (F)
  • 7. Tag: La Fortuna - Rincón de la Vieja
    Nach dem Frühstück fahren Sie entlang des Sees in die Provinz Guanacaste, der Sonnenstube Costa Ricas. Bei Cañas besuchen Sie die Wildkatzen-Auffangstation "Las Pumas". Weiterfahrt über Liberia bis zum ursprünglichen Nationalpark Rincón de la Vieja. Sie übernachten auf einer Hacienda oder in einer Lodge nahe des Nationalparks. 150 km (F, A)
  • 8. Tag: Entdeckungen im Nationalpark
    Am Fuße des gleichnamigen Vulkans Rincón de la Vieja erstreckt sich ein interessantes Gemisch aus tropischem Trocken- und Nebelwald. Bei Ihrer Wanderung stoßen Sie immer wieder auf vulkanische Erscheinungen wie Geysire und brodelnde Schlammlöcher. Der Nationalpark ist auch bekannt dafür, dass man Säugetiere wie Nasenbären, Gürteltiere und Ameisenbären öfter als an anderen Orten zu Gesicht bekommt, da die Trockenheit die Tiere zu den Bächen treibt. Der weitere Nachmittag steht zur Entspannung oder für eigene Unternehmungen zur Verfügung (Aktivitäten vor Ort buchbar). 10 km (F, A)
  • 9. Tag: Rincón de la Vieja - Manuel Antonio
    Auf der Panamericana geht es Richtung Süden bis zu den Mangroven von Guacalillo. Auf einer Bootsfahrt durch den ausgedehnten Küsten-Mangrovenwald können Sie mit etwas Glück Kaimane, Waschbären, Leguane und die farbenprächtigen Aras beobachten, während Sie mit tropischen Früchten verwöhnt werden. In den Hügeln zwischen Quepos und Manuel Antonio erreichen Sie Ihre Unterkunft. Es bleibt noch Zeit um die Pflanzen, Vögel und Schmetterlinge in der Umgebung des Hotels zu beobachten oder mit Ihrem Reisebus zum nahen Strand zu fahren, um einen Strandspaziergang zu unternehmen. Willkommen am Pazifik! 270 km (F)
  • 10. Tag: Nationalpark am Pazifik
    Bei einem Besuch des berühmten Manuel Antonio Nationalparks entdecken Sie die Besonderheit dieses Ortes: Die dichte Vegetation reicht bis zu den hellen Stränden des Pazifik und auf zahlreichen Pfaden können Sie den Regenwald erkunden. Neben Nasenbären, Gürteltieren und weiteren Kleinsäugern können hier oft auch zahlreiche Vogelarten und vor allem Totenkopf-Äffchen beobachtet werden. Genießen Sie dieses kleine Paradies! 10 km (F)
  • 11. Tag: Manuel Antonio - San José
    Heute geht es zurück in das Zentraltal und in die Hauptstadt San José und zu Ihrem zentralen Hotel. Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie dann bei einem Stadtrundgang die belebten Gassen, das Nationaltheater und den bunten Markt. 180 km (F)
  • 12. Tag: Rückreise ode Anschlussurlaub
    Bis zum Rückflug haben Sie noch Zeit in San José. Vielleicht haben Sie sich gestern bei der ersten Stadterkundung bereits das eine oder andere vorgenommen und möchten zum Beispiel das Goldmuseum besuchen? Rechtzeitig zu Ihrem Rückflug werden Sie zum Flughafen gebracht und treten Ihre Heimreise an. (F)
  • 13. Tag: Willkommen zu Hause
    Sie kommen an Ihrem Ausgangsflughafen an und starten Ihre individuelle Heimreise.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

» Rundreise Costa Rica - Naturparadies Costa Rica «
Naturparadies Costa Rica: 13-Tage-Erlebnisreise

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Zug zum Flug
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis/ab San José
  • Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern
  • Transfers / Rundreise / Ausflüge im landestypischen Reisebus
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Komplettes Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf: Costaricanische Kochkurse. Bootsfahrt auf dem Río Sarapiquí.
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • 6 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 5 Übernachtungen in Lodges bzw. einer Hacienda (Dusche/WC)
  • 11x Frühstück, 1x Mittagessen, 5x Abendessen
  • Umfangreiche Reiseinformationen
  • Ausgewählte Reiseliteratur
Mehr Komfort: Business-Class (Langstrecke) ab 3.425,- €.

» Naturparadies Costa Rica: 13-Tage-Erlebnisreise Costa Rica «
Naturparadies Costa Rica: 13-Tage-Erlebnisreise Costa Rica

Ihre Hotels in Costa Rica

Nächte OrtHotelKategorie
1Alajuela Buena Vista* * *
3Pto. Viejo SarapiquíLa Quinta de SarapiquíLodge
2La FortunaCasa Luna* * *
2Rincón de La ViejaHacienda Guachipelín
2Manuel AntonioCasitas Eclipse* * * (*)
1San JoséAurola Holiday Inn* * * *

Mehr Erlebnis

Teilnehmerzahl mind. 2 Personen. Preis pro Person.
- Besuch der biologischen Station La Selva (3. Tag) 32,- €
- Hängebrücken in La Fortuna (6. Tag) 19,- €

Nachhaltiges Reisen

Costa Rica ist als Naturdestination beispielhaft in der Umsetzung von Nachhaltigkeitsgedanken. Sie pflanzen einen Baum und helfen tatkräftig beim Erhalt des Urwaldes. Beim Besuch einer organischen Ananas-Plantage erfahren Sie, wie die lokale Landwirtschaft in Einklang mit der Natur arbeitet. Einzelne Unterkünfte sind nach dem nationalen Nachhaltigkeitssiegel CST zertifiziert und Sie erfahren, welche vielfältigen Herausforderungen die nachhaltige Hotelwirtschaft mit sich bringt. Durch Ihre Reise unterstützen Sie direkt die besuchten lokalen Initiativen.

» Nachhaltiges Reisen Costa Rica - Naturparadies Costa Rica «
Nachhaltiges Reisen Costa Rica: Naturparadies Costa Rica

Verlängerungsprogramme in Costa Rica

Verlängern Sie Ihr Reiseerlebnis doch einfach! Unsere Länderexperten empfehlen für diese Reise die folgenden Programme.

  • Tamarindo Diria, Tamarindo, Costa Rica. Landeskategorie: ***(*). Mittelklassehotel direkt am Strand gelegen. Ab 79,- € pro Person.
  • Buena Vista, Alajuela, Costa Rica. Landeskategorie: ***. Charmantes Resort inmitten der Natur. Ab 55,- € pro Person.
  • Gran Hotel, San José. Landeskategorie: *****. Zentral im historischen Zentrum gelegenes Hotel. Ab 39,- €.
Gerne beraten wir Sie.

» Ihr Hotel in Costa Rica - Tamarindo Diria ***(*), Tamarindo «
Ihr Hotel in Costa Rica: Tamarindo Diria ***(*), Tamarindo

Reisetermine und Preise in € pro Person

Pro Person im Doppelzimmer z.B. mit Iberia (IB) ab Frankfurt oder ohne Flug (E). Aufpreis Einzelzimmer auf Anfrage. Weitere Termine auf Anfrage, bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Vielen Dank.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by GeBeCo



Anfrage zu diesem Reiseangebot
Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte geben Sie Ihre gewünschten Reisedaten ein. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Isla Margarita
Badeurlaub
an traumhaften Stränden. Kombinieren Sie Flug und Hotel nach Ihren Wünschen.
Klassische Mexiko-Rundreise
2.070,- €
15-tägige Reise
Karneval in Rio
749,- €
4-tägige Städtereise
  Kontakt


Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Susanne Stafflinger
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (09833) 988 610
Fax: (09833) 988 620

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878



  Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen



Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Gästebuch
» Reisegutscheine
» Reiseveranstalter

» Unser Team
» Sitemap
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Südafrika | Rundreisen | Weltreisen
 
Reisen Süsamerika - Urlaub Brasilien Peru Ecuador Galapagos Argentinien Patagonien Bolivien Mexiko